· 

Charlottes erster Geburtstag!

Hey! Schön dass du wieder vorbei schaust.

 

Auch dieser Beitrag enthält wieder Werbung! Ohne geht's leider nicht.

Außerdem möchte ich hier betonen, dass ich die ausdrückliche Erlaubnis meiner Schwägerin habe, Bilder meiner Nicht zu zeigen und damit nicht gegen irgendwelche Persönlichkeitsrechte verstoße.

 

Lieben Dank für dein Vertrauen liebste Tanja :-*

Letzte Woche hat also meine kleine Nichte ihren ersten Geburtstag gefeiert und zu diesem Anlass habe ich ein kleines Päckchen mit selbstgemachten Dingen geschnürt. Und obwohl ich das Paket wirklich bei Zeiten auf Reisen geschickt habe, hat es mehrere Tage gedauert bis es ankam. Das war eine ganz schöne Zitterpartie. Zum Glück kam es dann aber doch noch rechtzeitig ins Haus geflattert und Charlotte konnte ihr Geburtstagsoutfit tragen.

Dazu habe ich mich mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und bisschen appliziert. Eigentlich mach ich das überhaupt nicht gern aber das süße Hasenmotiv hat mich so sehr gereizt. Das Shirt ist übrigens bei Ernstings Family gekauft #shameonme :-) Hab es leider nicht im Online Shop gefunden aber klick dich einfach mal durch, die haben ja so putzige Sachen.

Den Rest habe ich aber wirklich selbst genäht und geplottet. Den gestreiften Stoff und den Hasenstoff gibt's bei Alles Für Selbermacher. Übrigens mein Lieblingstoffdealer.

Ein bisschen basteln wollte ich aber auch...

...also habe ich Tanja gebeten mir mal ein paar ihrer Lieblingsbilder zu schicken. Die Bilder waren natürlich ALLE zuckersüß aber eines hatte es mir besonders angetan:

Sofort hatte ich eine Idee, genau dieses Bild zu verscrappen.

Stempel, Schere und Papier zurecht gelegt und los ging es!

Ich habe mich hier mal komplett mit meinem neusten Material von Stampin'Up! ausgetobt und es hat wirklich richtig Spaß gemacht!

 

Bei so einer tollen Vorlage fiel es mir überhaupt nicht schwer einfach loszulegen.

 

Scrappst du eigentlich auch gern? Nein? Dann solltest du es unbedingt mal ausprobieren. Mich entspannt das total und du hast immer ein tolles individuelles Geschenk für deine Liebsten.

So kleine Spielereien wie die Klammer oder die Holzteilchen machen so ein Layout für mich immer total interessant, man schaut einfach gern hin. Findet immer wieder ein kleines neues Detail. Das macht Scrappen für mich aus. Das innere Kind immer wieder aufs Papier zu bringen, mit dem Material zu spielen und wunderschöne Dinge mit seiner eigenen Fantasie zu erschaffen.

Diese filigrane Stanze "Dein ist mein ganzes Herz" habe ich mir letztes Jahr bei charlieundpaulchen.de gegönnt! So zart und eine so tolle Message, das passt einfach. Ich habe hier schon ein weiteres Projekt liegen, welches ich mit dieser Stanze veredelt habe. Zeig ich dir ganz bald!

Hier nun das komplette Layout!

Das Designpapier Blütenfantasie stammt aus dem aktuellen Frühjahrskatalog Seite 23 und ich liebe es. Bei den Farben bin ich ansonsten bei Puderrosa, Sommerbeere und Saharasand geblieben. Die kleinen Blümchen sind die Petite Petals, erst gestempelt und dann gestanzt. Wenn du noch etwas wissen möchtest, frag mich gern!

Das Bild habe ich natürlich noch gerahmt. Achte beim Kauf auf einen Rahmen mit Abstandhalter, damit du genügend Platz zwischen Layout und Scheibe hast. Bei Ikea gibt es jetzt eine neue Serie die schmalere Außenrahmen hat und sehr edel aussieht. Außerdem fixiere ich all meine Werke mit Colour Protection Spray, das schützt gegen Feuchtigkeit, Wasser, Kratzer und Vergilben. Meines habe ich hier gekauft.


Im Päckchen waren natürlich auch noch ein paar Knabbereien und was ein kleines Babymädchen sonst noch so braucht ;-)

 

Ich hoffe dir hat mein Beitrag gefallen und du kommst bald mal wieder luschern.

 

Bis dahin, hab es fein

 

deine Anne

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tanja (Montag, 23 April 2018 07:50)


    Dein Bilderrahmen bekommt einen Ehrenplatz in Charlotte‘s neuem Zimmer!
    ��